Was ist die LipoLas® Laser Lipolyse?

 

Bei dieser Methode werden die Fettzellen mit kontrollierter und punktgenauer Laserenergie gezielt zerstört und durch die Wärme verflüssigt (Fettschmelze). Das verflüssigte Fett wird – je nach Größe des zu behandelnden Areals – durch den Stoffwechsel abgebaut oder photo-termisch abgesaugt.

Durch die hautstraffende Wirkung lassen sich auch Bereiche mit Cellulite gut behandeln.
Durch den operativen Effekt des Lasers legt sich die Haut allmählich glatt an ihr neu modelliertes Fundament an.
Diesen Zustand kann man durch traditionelles Fettabsaugen so nicht erzielen.
Weil sich die Fettzellen eines Erwachsenen an den behandelten Stellen nicht nachbilden, ist das Ergebnis dauerhaft – sowohl was die Reduktion des Fettgewebes, als auch die Optimierung der Körperform betrifft.

Die LipoLas®  Laser-Lipolyse mit dem LEONARDO® Hochleistungs-Dioden-Laser kann ambulant erfolgen. Hierbei wird im Vorfeld ein Lokalanästhetikum in das Operationsgebiet injiziert.